1

  • Vom Onkel in der Schweiz Milliarden geerbt: alles nur Altpapier

    Vom Onkel in der Schweiz Milliarden geerbt: alles nur Altpapier

    LUGANO-20-04-2018-Der Erbonkel in Amerika

  • Gottesdienst in der Wallfahrtskirche von Re zum Gedenken an das Schweizer Paar, das an Ostern im Felssturz ums Leben kam

    Gottesdienst in der Wallfahrtskirche von Re zum Gedenken an das Schweizer Paar, das an Ostern im...

    RE-20-04-2018-Ein Gedächtnisgottesdienst

  • Temperaturen steigen bis 27 Grad, Rekord in Candoglia (Mergozzo)

    Temperaturen steigen bis 27 Grad, Rekord in Candoglia (Mergozzo)

    VCO-19-04-2018-Es wird immer

  • "Der Kuss" von Rodin ist in Domodossola ein Erfolg. Fotos und Video

    DOMODOSSOLA-19-04-2018-Die Ausstellung

  • Die Mittel für den Ausbau der Strasse Varzo-San Domenico sind gesprochen. Wie geht es weiter mit der Luftseilbahn nach Devero?

    Die Mittel für den Ausbau der Strasse Varzo-San Domenico sind gesprochen. Wie geht es weiter mit...

    SAN DOMENICO-19-04-2018-Zwei Mio Euro

  • Novara: Der 13. Euromercato ist da!

    Novara: Der 13. Euromercato ist da!

    NOVARA-19-04-2018-Bis am Sonntag

  • Auch Omegna an der Möbelmesse von Mailand vertreten

    Auch Omegna an der Möbelmesse von Mailand vertreten

    OMEGNA-18-04-2018-In Mailand ist die 57.

  • Vorbereitungen für die

    Vorbereitungen für die "AronaAirShow" laufen auf Hochtouren

    ARONA-18-04-2018-Die Organisation der

  • Strasse von Varzo nach San Domenico wird breiter

    Strasse von Varzo nach San Domenico wird breiter

    SAN DOMENICO-17-04-2018-Die Region Piemont

  • Wetterprognose: Besserung in Sicht

    Wetterprognose: Besserung in Sicht

    NOVARA-06-04-2018-Das grosse Tiefdruckgebiet,

  • Kampf gegen Verkehrsunfälle: häufigere Radarkontrollen

    Kampf gegen Verkehrsunfälle: häufigere Radarkontrollen

    VERBANIA-16-04-2018-In den ersten drei

  • Domodossola: Sommerausstellung mit Werken von Giorgio De Chirico und Filippo De Pisis

    Domodossola: Sommerausstellung mit Werken von Giorgio De Chirico und Filippo De Pisis

    DOMODOSSOLA-15-04-2018-Gemälde von 

siriano funerale domo 14

BERNA-08-10-2017- Der Prozess  beginnt am 22. November vor dem Militärgericht in Bern. Angeklagt ist ein Schweizer Grenzwächter wegen des tragischen Vorfalls vom 4. Juli 2014 in Domodossola, als eine junge hochschwangere Syrerin nach einer Reihe von Vorfällen an den schweizerischen Grenzen ihr Kind verlor. Gemäss Anklage ist der Wächter "verantwortlich für den Tod des ungeborenen Mädchens". Die damals 22jährige Syrerin reiste mit ihrem Gatten und den grösseren Kindern in einer Gruppe von 36 Migranten mit dem Nachtzug von Mailand nach Paris. In Vallorbe an der französisch-schweizerischen Grenze wurde sie zurückgewiesen. Obwohl die junge Frau während den Reisen viel Blut verlor, erhielt sie keine medizinische Hilfe, sondern wurde mit der Familie zurück nach Italien verbracht. Nach der Ankunft in Domodossola erhielt sie gleich auf dem Perron erste Hilfe, doch kam das kleine Mädchen leblos zur Welt. Es wurde danach auf dem für Muslime reservierten Teil des Friedhofs von Domodossola beigesetzt.