1

  • Angera: Mini-Kreuzfahrt auf dem Lago Maggiore mit Vintage-Segelbooten

    Angera: Mini-Kreuzfahrt auf dem Lago Maggiore mit Vintage-Segelbooten

    ANGERA-18-07-2018-Ein "historischer" Ausflug

  • Food und Musik am Strand mit dem 41. Bocc-Festival

    Food und Musik am Strand mit dem 41. Bocc-Festival

    BAVENO-18-07-2018-Am Donnerstag beginnt

  • "Luci su Arona": "Lumina" mit Freitagabend-Kreuzfahrt 

    ARONA-18-07-2018-Anlässlich der "Lumina",

  • 40 Autoren bei

    40 Autoren bei "Sentieri e Pensieri" (Wege und Gedanken)

    SANTA MARIA M.-17-07-2018-Am 28. und 29. Juli

  • Legro feiert 20 Jahre Murales und blickt in die Zukunft

    Legro feiert 20 Jahre Murales und blickt in die Zukunft

    LEGRO DI ORTA- 16-07-2018-...

  • Das reichhaltige Programm des 25. Kartoffelfestivals von Montecrestese steht fest

    Das reichhaltige Programm des 25. Kartoffelfestivals von Montecrestese steht fest

    MONTECRESTESE- 16-07-2018- Das Kartoffelfest ist das...

  • Zipline von Bosco Gurin: Konkurrenz für jene von Aurano mit 1,8 km Kabel

    Zipline von Bosco Gurin: Konkurrenz für jene von Aurano mit 1,8 km Kabel

    BOSCO GURIN-15-07-2018-Die Attraktion, die

  • Verstecken mitfühlende LKW-Fahrer Flüchtlinge auf Hupac-Zügen? Die Polizei ermittelt.

    Verstecken mitfühlende LKW-Fahrer Flüchtlinge auf Hupac-Zügen? Die Polizei ermittelt.

    DOMODOSSOLA-15-07-2018-Nach den jüngsten

  • Sommer geniessen im Ossola: alle Events

    Sommer geniessen im Ossola: alle Events

    OSSOLA-14-07-2018-In Domodossola und Umgebung

  • Referendum für das VCO in der Lombardei. Abstimmung bis Dezember (sofern nicht auf Regionalwahlen im März verschoben)

    Referendum für das VCO in der Lombardei. Abstimmung bis Dezember (sofern nicht auf Regionalwahlen...

    VCO-14-07-2018-Der Antrag des VCO,

  • Blaue Flagge Nummer 13 flattert am Lido von Cannobio

    Blaue Flagge Nummer 13 flattert am Lido von Cannobio

    CANNOBIO-14-07-2018-Ein Wunsch: die Blaue

  • "Moon & Stars": von James Blunt bis Gianna Nannini die internationalen Grössen in Locarno

    LOCARNO-13-07-2018- Es ist soweit:

gondo 1001 notti

GONDO-13-11-2017- Am Samstag 11. November war der Saal gefüllt, als das Ecomuseum Simplon Dorf zur Lesung aus den Memoiren der jungen Else Fischer einlud, die während der Grenzbesetzung im ersten Weltkrieg Leiterin der Soldatenstube im Fort Gondo war. Über dieses Abenteuer, das über 1000 Tage dauerte, schrieb sie später ihre Memoiren. Trotz aller Widerwärtigkeiten in der engen Schlucht - nebst Lawinen, die bis in ihr Bett drangen und Felsstürzen kam noch die Spanische Grippe hinzu - nennt sie darin diese Zeit die schönste und segensreichste ihres Lebens. Das Fort wurde im Sommer 1918 geschlossen. Die junge Nicole Rittiner aus Ried-Brig, die am Samstag Auszüge aus dem Buch vorlas, war gekleidet wie damals Else. Zwischendurch spielte Musik auf dem alten Grammophon, und Fotos aus der Zeit machten klar, was für ein Ort das zu jener Zeit war. Auch der grosse schwarze Hund fehlte nicht, der im Buch eine wichtige Rolle spielt. Ausser dem Walliser Fernsehen von Kanal9 war auch der Gemeindepräsident von Gondo, Roland Squaratti, unter den Gästen. In seiner Dankesrede erwähnte er unter anderem die neue Goldgräberstimmung, die sich in Gondo aufgrund der Bitcoin/Blockchain-Technologie ausbreitet, die Gondo als Standort entdeckt hat (siehe den Artikel darüber HIER). Heute ist das Fort Gondo ein Museum. Es liegt am Stockalperweg und kann an den Sommerwochenenden besichtigt werden.

gondo_1001_notti_IMG_7191.jpggondo_1001_notti_IMG_7199.jpggondo_1001_notti_IMG_7196.jpggondo_1001_notti_IMG_7193.jpggondo_1001_notti_IMG_7188.jpggondo_1001_notti_IMG_7189.jpggondo_1001_notti_IMG_7192.jpggondo_1001_notti_IMG_7190.jpggondo_1001_notti_IMG_7194.jpg