1

  • Applaus an der

    Applaus an der "Ischia Safari" für den Koch Bartolucci von Domodossola

    ISCHIA-24-09-2018-Über zweitausend Personen

  • Das Röhren der Hirsche, die Paarungszeit. Geheime Orte, um ihnen zuzuhören und sie zu fotografieren

    Das Röhren der Hirsche, die Paarungszeit. Geheime Orte, um ihnen zuzuhören und sie zu fotografieren

    ANTRONA -23-09-2018- Die Zeit zwischen

  • Der Ossola-Marmor von Candoglia: So kostbar, dass der Dom von Mailand damit gebaut wurde

    Der Ossola-Marmor von Candoglia: So kostbar, dass der Dom von Mailand damit gebaut wurde

    CANDOGLIA-22-09-2018-Candoglia-Marmor ist

  • Luxus-Accessoire: die neue Kollektion der Ossolaner Marke

    Luxus-Accessoire: die neue Kollektion der Ossolaner Marke "Athison" an der MIPEL

    DOMODOSSOLA-22-09-2018-Der September war

  • Die Porträts von Carlo Fornara werden in Mailand ausgestellt, im Dezember dann in Domo

    Die Porträts von Carlo Fornara werden in Mailand ausgestellt, im Dezember dann in Domo

    MILANO-21-09-2018-Die Ausstellung mit neun

  • Antrona feiert die kleinen

    Antrona feiert die kleinen "Servitur", die Kinderarbeiter längst vergangener Zeiten

    ANTRONA-21-09-2018-Die erste Ausgabe des

  • Prestigeträchtiger schweizerischer Preis für den Nationalpark Val Grande

    Prestigeträchtiger schweizerischer Preis für den Nationalpark Val Grande

    VOGOGNA-20-09-2018-Im vergangenen September

  • Die Finalrunde der FIA-Autocross-Europameisterschaft naht

    Die Finalrunde der FIA-Autocross-Europameisterschaft naht

    MAGGIORA-20-09-2018-Der Countdown läuft

  • Domo: Alarm wegen älterem Mann. Die Feuerwehr kommt, doch er war ausgegangen

    Domo: Alarm wegen älterem Mann. Die Feuerwehr kommt, doch er war ausgegangen

    DOMODOSSOLA-19-09-2018-Falscher Alarm heute

  • Tod im Gebirge: Zahl der tödlichen Unfälle im Jahr 2018 verdoppelt

    Tod im Gebirge: Zahl der tödlichen Unfälle im Jahr 2018 verdoppelt

    LOCARNO-19-09-2018-Immer mehr Menschen

  • Die Idee des Sternekochs: Fisch und Kochen zur Wiederherstellung der Würde des Lago Maggiore

    Die Idee des Sternekochs: Fisch und Kochen zur Wiederherstellung der Würde des Lago Maggiore

    VERBANIA-18-09-2018-"Menschen von See und Fluss"

  • 130 Jahre Novara-Linie: Der historische Dampfzug in Domodossola

    130 Jahre Novara-Linie: Der historische Dampfzug in Domodossola

    DOMODOSSOLA-17-09-2018-Am Sonntag 16. 

nlm battello locarno

MAILAND-Am 13. März 2018 wurde in Mailand der Vertrag zur Gründung eines neuen Konsortiums für die Schifffahrt auf dem Schweizer Becken des Lago Maggiore und dem Luganersee unterschrieben. Dies ist das Ergebnis einer Arbeitsgruppe, in welcher das italienische Departement für Infrastruktur und Transport, das Bundesamt für Verkehr und der Kanton Tessin vertreten sind. Bereits seit Sommer 2016 gab es ein Memorandum, wonach ein einziges Unternehmen für den Betrieb der Schifffahrt in den schweizerischen Teilen zuständig sein sollte. Danach kam es zur Kündigung der Arbeitsverträge mit den schweizerischen Angestellten, Protesten und Streik. Seit dem 1. Januar fuhren gar keine Schiffe mehr. Dank dem neuen Vertrag steht fest, dass die grenzüberschreitende Schifffahrt beim Beginn der Tourismussaison am 25. März aufgenommen wird. zum 25. März 2018, rechtzeitig zum Beginn der Tourismussaison, wieder aufgenommen wird.

Am 13. März 2018 fand in Mailand eine weitere Sitzung der Arbeitsgruppe zur Schifffahrt auf den beiden Seen statt. Dabei konnten die beiden Unternehmen die Verträge bereinigen und unterschreiben, die für die Gründung eines Konsortiums zwischen der Gestione Governativa Navigazione Laghi (GGNL) und der Società Navigazione del Lago di Lugano (SNL) erforderlich sind. Diese Verträge bilden die Grundlage für die Aufnahme des Schiffsbetriebes auf dem Schweizer Becken des Lago Maggiore und für die Wiederbeschäftigung der ehemaligen Angestellten der GGNL.

Vertreten in der Arbeitsgruppe sind neben der GGNL und der SNL das italienische Ministero delle Infrastrutture e dei Trasporti (MIT), das Bundesamt für Verkehr (BAV) sowie der Kanton Tessin.