1

  • Ein strahlendes Wochenende voller Events im Freien

    Ein strahlendes Wochenende voller Events im Freien

    OSSOLA-23-06-2018-Zahlreich sind die Anlässe

  • Ausflug ins Valgrande nach Malesco? Aufgepasst auf den Blick des Basilisken!

    Ausflug ins Valgrande nach Malesco? Aufgepasst auf den Blick des Basilisken!

    MALESCO-23-06-2018-Das Valgrande wurde

  • Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    ISELLE-22-06-2018-Der 19. 803 km lange Simplontunnel

  • Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    OSSOLA-22-06-2018-Bald kommt die Gelegenheit,

  • Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    VERBANIA-21-06-2018-Von Freitag bis Sonntag

  • Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    VOGOGNA-21-06-2018-Bereits zum dritten

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

bat gen 1

CANNOBIO-08-06-2018-Um vermehrt Touristen in ihre Dörfer zu lenken haben sich vier Orte am Lago Maggiore - zwei am piemontesischen, zwei am lombardischen Ufer - mittels kleiner Privatschiffe verbunden. Während dreier Monate werden sie von Freitag bis Sonntag unterwegs sein, auch abends. Der Start ist am Samstag 14. Juli. Dies ist der Zweck der Initiative "Via lago", die kürzlich präsentiert worden ist. Mit dabei sind die Gemeinden Luino, aus der die Idee stammt, Maccagno, Cannobio und Cannero, letztere im VCO gelegen. "Das Ziel ist es - so die Organisatoren - den Touristen quer über den See die Möglichkeit zu geben, innert 24 Stunden z.B.  eine Ausstellung zu besuchen und abends in einer Ortschaft am gegenüberliegenden Ufer essen zu gehen, was dank den Booten möglich wird." Die Augen sind auch auf den Handel gerichtet, der sich Vorteile von den neu entstehenden Touristenströmen verspricht.

Die Verbindungen werden wie gesagt am 14. Juli aufgenommen, und sie werden bis zum 16. September aufrecht erhalten. Von Freitag bis Sonntag fahren die Schiffe hin und zurück, auch in den ersten Abendstunden, und erlauben daher eine viel stärkere Nutzung der Seewege. Gut möglich, dass der diesjährige Pilotbetrieb in den kommenden Jahren wiederholt und ausgebaut wird, wenn sich die Erwartungen erfüllen.