1

  • Ein strahlendes Wochenende voller Events im Freien

    Ein strahlendes Wochenende voller Events im Freien

    OSSOLA-23-06-2018-Zahlreich sind die Anlässe

  • Ausflug ins Valgrande nach Malesco? Aufgepasst auf den Blick des Basilisken!

    Ausflug ins Valgrande nach Malesco? Aufgepasst auf den Blick des Basilisken!

    MALESCO-23-06-2018-Das Valgrande wurde

  • Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    ISELLE-22-06-2018-Der 19. 803 km lange Simplontunnel

  • Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    OSSOLA-22-06-2018-Bald kommt die Gelegenheit,

  • Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    VERBANIA-21-06-2018-Von Freitag bis Sonntag

  • Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    VOGOGNA-21-06-2018-Bereits zum dritten

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

fondali 1

ARONA -12-06-2018 - Rund 350 kg Glas

sind die "Ausbeute" der Sammlung von Gläsern und Flaschen (aber man barg auch einen Nachthafen, eine Schüssel und ein Skateboard), die die Taucher der Sea Malpensa Group in Zusammenarbeit mit Legambiente und Amici del Lag am letzten Sonntag nur wenige Meter neben der Seepromenade von Arona aus dem See schöpften. Roberto Signorelli von Legambiente betonte: "Die Masse von Glas und Flaschen ist beeindruckend. Sie belegt, wie wenig sich die Besucher um die Umwelt scheren, aber auch die mangelnde Kontrolle der Getränkeverkäufer. Wir haben der Gemeinde vorgeschlagen, dass alle Anbieter am Seeufer Glas und Plastik abschaffen und dafür biologisch gut abbaubare "Mater B"-Materialien verwenden. Dies könnte gefördert werden, indem die Abfallgebühren für Betriebe, welche dieses Material nutzen, gesenkt und auf jene mit Glasflaschen abgewälzt würde."