1

  • Ossolaner Natursteine versus Tessiner Natursteine: Es ist scharfe Polemik

    Ossolaner Natursteine versus Tessiner Natursteine: Es ist scharfe Polemik

    OSSOLA- 12-08-2020-- Es wird im Ossola Tal kräftig

  • Die Pfade der Schmuggler und die alten Wege zwischen Italien und der Schweiz sind nun Online

    Die Pfade der Schmuggler und die alten Wege zwischen Italien und der Schweiz sind nun Online

    OSSOLA- 11-08-2020--Die offizielle Internet-Seite

  • Esel auf der Flucht in Crodo. Dutzende von Tieren waren nachts auf den Strassen des Dorfes. Video

    Esel auf der Flucht in Crodo. Dutzende von Tieren waren nachts auf den Strassen des Dorfes. Video

    CRODO- 10-08-2020--Etwa dreissig Esel

  • Domodossola: 30.000 Euro für die Ausstattung des neuen Fremdverkehrsbüros am Bahnhof

    Domodossola: 30.000 Euro für die Ausstattung des neuen Fremdverkehrsbüros am Bahnhof

    DOMODOSSOLA- 09-08-2020--Der Gemeindeverwaltung

  • Ein neues Einkaufszentrum und ein neuer Kreisverkehr in Domodossola

    Ein neues Einkaufszentrum und ein neuer Kreisverkehr in Domodossola

    DOMODOSSOLA- 08-08-2020-- Im letzten Stadtrat

  • Musica in Quota wird fortgesetzt: Zwei Konzerte im Formazza Tal

    Musica in Quota wird fortgesetzt: Zwei Konzerte im Formazza Tal

    FORMAZZA-07-08-2020-- Grossen Erfolg beim Publikum

  •  Valeria Marinis Sexi-Bilder im Antrona Tal:

    Valeria Marinis Sexi-Bilder im Antrona Tal: "Das ist Paradies auf Erden"

    ANTRONA- 06-08-2020--Nicht nur Ferien für Valera Marini

  • Sommerferien: Zwei von drei  Italienern wählen  das Gebirge

    Sommerferien: Zwei von drei Italienern wählen das Gebirge

    PIEMONTE- 04-08-2020--Der Bergtourismus  hält aus.

  • Aussetzung der Zahlung bei den gebührenpflichtigen Parkplätze in Domodossola

    Aussetzung der Zahlung bei den gebührenpflichtigen Parkplätze in Domodossola

    DOMODOSSOLA- 03-08-2020-- Bis die neue Firma

  • Coronavirus: 5.5% der in Piemont getesteten Personen sind positiv, 10.5%  in Novara

    Coronavirus: 5.5% der in Piemont getesteten Personen sind positiv, 10.5% in Novara

    PIEMONTE- 02-08-2020-- 5.5 % der Personen,

  • Neue Interreg Projekte zwischen der Schweiz und Italien auch für die Provinzen Novara, Biella und Lecco

    Neue Interreg Projekte zwischen der Schweiz und Italien auch für die Provinzen Novara, Biella und...

    PIEMONTE-01-08-2020-- Hinsichtlich der zukünftigen

  • Der italienische Umweltfonds FAI zählt die

    Der italienische Umweltfonds FAI zählt die "Orte des Herzens": in Piemont den Orta See und seinen...

    ORTA- 31-07-2020--Der Orta See und sein Ökosystem

Schermata 2019 10 10 alle 14.54.59

VCO- 10-10-2019- Gemeinsame, große Freude erregte am 27. September in Riga, Lettland, die Verleihung der renommierten, europäischen Anerkennung zum Transboundary Park für die Naturschutzgebiete Binntal in der Schweiz und Veglia-Devero in Italien Von den in Europa insgesamt derartigen elf Anerkennungen wurde diese zum zweiten Mal einem in Italien liegenden Gebiet  und zum ersten Mal einem zwischen Italien und der Schweiz liegenden Gebiet zugewiesen. Die Zeremonie, an der 360 Delegierte aus 48 Ländern teilgenommen haben, hat sich anlässlich der Europapark Conference 2019 abgespielt. Europark ist eine Föderation, in der sich 400 Naturschutzparke versammeln und die in 41 Ländern anwesend ist. Die Anerkennung wurde durch Ignace Shop, Präsidenten von Europark, verteilt und von Moritz Schwery und Paolo Crosa Lenz, beziehungsweise Präsidenten beider Parke, empfangen. Feierliche Zeremonien werden im Herbst im Wallis und im Ossola Tal organisiert werden. Das Transparknet Meeting 2020 wird in Binn und in Devero stattfinden. Die Anerkennung zum Transboundary Park gewährleistet den Lepontinischen Alpen eine noch höhere Umgebungsschutzniveau seitens Europas.