1

  • Domo: Alles bereit für den Weihnachtsmarkt mit 200 Ständen

    Domo: Alles bereit für den Weihnachtsmarkt mit 200 Ständen

    DOMODOSSOLA-15-12-2017- Die Verkaufsstände

  • Der neue Veranstaltungskalender für das Ossola

    Der neue Veranstaltungskalender für das Ossola

    DOMODOSSOLA-15-12-2017- Alle Ereignisse

  • Domodossola: Es war ein Feuerwerk-Knaller - und keine Briefbombe

    Domodossola: Es war ein Feuerwerk-Knaller - und keine Briefbombe

    DOMODOSSOLA-14-12-2017- Der Knaller

  • Meteo im Ossola: Sonnenschein bis Weihnachten. Tauwetter mit bis zu 8°

    Meteo im Ossola: Sonnenschein bis Weihnachten. Tauwetter mit bis zu 8°

    DOMODOSSOLA-14-12-2017- Für die

  • Alles fährt Ski: Anlagen im VCO geöffnet. Abseits der Pisten grosse Lawinengefahr

    Alles fährt Ski: Anlagen im VCO geöffnet. Abseits der Pisten grosse Lawinengefahr

    VCO-13-12-2017- Die Schneefälle

  • Der Ossolanerin Camilla Comazzi gelingt der weiteste Skisprung in Kandersteg: Schanzenrekord

    Der Ossolanerin Camilla Comazzi gelingt der weiteste Skisprung in Kandersteg: Schanzenrekord

    KANDERSTAG-13-12-2017- Mit zwei

  • Marktplatz von Domodossola während Festtagen noch schöner mit dem Gemälde der Anbetung von Antonio Balestra

    Marktplatz von Domodossola während Festtagen noch schöner mit dem Gemälde der Anbetung von Antonio...

    DOMODOSSOLA-13-12-2017- Das Gemälde

  • Leiche des Ex-Gemeindepräsidenten von Vogogna bei Ovronnaz gefunden

    Leiche des Ex-Gemeindepräsidenten von Vogogna bei Ovronnaz gefunden

    VOGOGNA-12-12-2017- Der 50jährige

  • Ex-Gemeindepräsident oberhalb Sion beim Skifahren verschwunden: Dramatische Stunden in Vogogna

    Ex-Gemeindepräsident oberhalb Sion beim Skifahren verschwunden: Dramatische Stunden in Vogogna

    VOGOGNA-12-12-2017- Es sind

  • Grosserfolg für den Weihnachtsmarkt von Santa Maria Maggiore

    Grosserfolg für den Weihnachtsmarkt von Santa Maria Maggiore

    S.M.MAGGIORE-12-12-2017- Jedes Jahr

  • Der Sonnenspiegel vom Antronatal fasziniert auf RAI 1

    Der Sonnenspiegel vom Antronatal fasziniert auf RAI 1

    BORGOMEZZAVALLE-11-12-2017- Der

  • Vigezzo: Bäume retten Auto vor Sturz in Schlucht

    Vigezzo: Bäume retten Auto vor Sturz in Schlucht

    VIGEZZO-11-12-2017- Eine Tragödie

macugnaga piazza neve

 MACUGNAGA-13-2-2017- Macugnaga organisiert diesen für alle zugänglichen Kurs. Die Organisatoren sagen: "Dieser vierte Kurs soll den jungen Generationen nicht nur das "Titsch" überliefern, sondern auch die alten lokalen Bräuche." Organisatori ist der Sportello Walser in Zusammenarbeit mit dem Alten Walsermuseum von Borca, dem Verein "Alte Lindebaum" und der Gemeinde.
Die zehn Lektionen finden im Sitzungszimmer des Rathauses statt, betreut von Roberto Marone und andern Personen, die schon seit der Jugend den Walserdialekt sprechen und ihn innerhalb der Familie weiterhin pflegen. 
Anmeldung bei der Einwohnerkontrolle (ufficio anagrafe) bis spätestens Montag 20.2. Das Büro ist von MO bis FR geöffnet von 9.30-11.30 und 13-14.30 Uhr. 
Infos: Ufficio Linguistico Sportello Walser Macugnaga, Natel 0039 338 3664184 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website www.walser.it

 

Culture des Walser, à Macugnaga le quatrième cours de Walsertitsch

MACUGNAGA-13-2-2017- Macugnaga organise un cours de culture et de langue Walser ouvert à tous : « il s’agit – expliquent les promoteurs-la 4e édition de cette proposition, qui vise à transmettre aux générations futures » Titsch « non seulement la langue, mais aussi les anciennes traditions locales. Comme lors des éditions précédentes, le cours est organisé par Walser en collaboration avec le museo Walser House à Borca, haute fixation Lindebaum (vieux tilleul) et les autorités locales.   Dix leçons sont prévues qui se tiendra dans la salle du Conseil de l’hôtel de ville par Roberto Marone et tous ceux qui parlent encore le dialecte de la langue allemande, appris depuis qu’ils étaient enfants et toujours pratiquaient au niveau des relations interpersonnelles. Apprentissage de la langue est un outil fondamental pour ne pas perdre les racines historiques. Inscription au bureau de l’enregistrement de la municipalité de lundi 20 février (ouvert du lundi au vendredi 9 h 30-11 h 30 et de 13-14 h 30).   Pour plus d’informations : linguistique Office Atm Walser Macugnaga, cell. 338 3664184 email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.walser.it ».