1

  • Feines auf der Strasse: Street Food in Omegna

    Feines auf der Strasse: Street Food in Omegna

    OMEGNA-29-06-2017- Schon bald geht

  • Fotowanderung zu den Steinböcken

    Fotowanderung zu den Steinböcken

    ANTRONA-28-06-2017- Die erste Fotowanderung

  • Weihnachten im Sommer: Vagna feiert die

    Weihnachten im Sommer: Vagna feiert die "Festa dul Bambin"

    DOMODOSSOLA-28-06-2017- Seit über 400 Jahren

  • Er verlässt den Hausarrest um einen Ventilator zu kaufen... und verduftet

    Er verlässt den Hausarrest um einen Ventilator zu kaufen... und verduftet

    VERBANIA-28-06-2017- Er kaufte einen

  • Das VCO verliert Germano Barale, Velorennfahrer, der mit Fausto Coppi fuhr

    Das VCO verliert Germano Barale, Velorennfahrer, der mit Fausto Coppi fuhr

    DOMODOSSOLA-28-06-2017- Die nationale

  • Malescorto: Mehrere hundert Filme am internationalen Festival des Kurzfilms. Das Programm

    Malescorto: Mehrere hundert Filme am internationalen Festival des Kurzfilms. Das Programm

    MALESCO-28-06-2017- Alles ist bereit für

  • Wolkenbruch, Wind und Hagel am Lago Maggiore

    Wolkenbruch, Wind und Hagel am Lago Maggiore

    VERBANIA-27-06-2017- Dreiunddreissig Millimeter

  • Unwetterwarnung Niederschläge und Gewitter in den nächsten Stunden

    Unwetterwarnung Niederschläge und Gewitter in den nächsten Stunden

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Die neue Unwetterwarnung

  • Pizzi relativiert die Demonstration vom Freitag:

    Pizzi relativiert die Demonstration vom Freitag: "Nur wenige Leute; die Widerstandsbewegung wurde...

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Nach der Demo

  • Die Demonstranten sagen

    Die Demonstranten sagen "no" zu Pizzi und seinen Anliegen: "Die Einhaltung der Menschenrechte ist...

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Mehrere hundert

  • Neuer Veloweg in Arona bis Ende Jahr vollendet

    Neuer Veloweg in Arona bis Ende Jahr vollendet

    ARONA-27-06-2017- Das Projekt eines neuen

  • Deutscher Rentner im Lago Maggiore ertrunken

    Deutscher Rentner im Lago Maggiore ertrunken

    ASCONA-27-06-2017-Rund 50 Meter vom

emma morano

VERBANIA-18-4-2017- Sie hat die Augen für immer geschlossen. Nach 117 Jahren

und 137 Tagen ist Emma Morano, ältester Mensch der Erde, gestorben. Schon seit einigen Wochen ging es ihr nicht mehr gut.

Sie wurde am 29. November 1899 in Civiasco (Provinz Vercelli) geboren, verbrachte ihre Jugend in Villadossola und zog von dort - aufgrund eines ärztlichen Ratschlages - nach Pallanza, wo die Luft besser sei. Sie ist wie viele andere Leute gesund alt geworden, aber über die Jahrzehnte bewies sie eine Zähigkeit, die zusammen mit genetischen Faktoren dazu geführt hat, dass sie zum ältesten Menschen der Welt wurde. Die letzten Jahre wurde sie genetisch untersucht, denn auch eine ihrer Schwestern wurde über 100 Jahre alt.

Mit dem Tod der Amerikanerin Susannah Mushatt-Jones wurde Emma am 12. Mai 2016 zur ältesten Person dieses Planeten. Als solche gelangte sie dank Fernsehen und Presse weltweit zu Berühmtheit. Sie war gleichzeitig der letzte Mensch, der in drei Jahrhunderten gelebt hat. Sie wird als heitere, zähe Person mit aussergewöhnlichem Temperament in Erinnerung bleiben.