1

  • Wetter: Ab Mittwoch Besserung in Sicht

    Wetter: Ab Mittwoch Besserung in Sicht

    NOVARA-21-05-2018-Das Ossola liegt mitten

  • Applaus für die Kunstflugstaffel

    Applaus für die Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori" trotz trübem Wetter

    VERBANIA-21-05-2018-Mit einstündiger

  • 22jähriger Mann aus Domodossola siegt über 13'500 Konkurrenten und wird für einen Monat CEO von Adecco Italien

    22jähriger Mann aus Domodossola siegt über 13'500 Konkurrenten und wird für einen Monat CEO von...

    DOMODOSSOLA-21-05-2018-Der Domese Mirko

  • Ab Montag ist die Bahnlinie Domodossola-Locarno wieder durchgehend in Betrieb

    Ab Montag ist die Bahnlinie Domodossola-Locarno wieder durchgehend in Betrieb

    VIGEZZO-21-05-2018-Der mehrwöchige

  • Wetterprognose: es wird freundlicher, aber das Gewitterrisiko bleibt

    Wetterprognose: es wird freundlicher, aber das Gewitterrisiko bleibt

    VCO-19-05-2018-Gegen Monatsende

  • Alle Anlässe der nächsten Tage im Ossola

    Alle Anlässe der nächsten Tage im Ossola

    OSSOLA-19-05-2018-Das Apérogetränk Crodino

  • Handelskammer trifft Strassenaufsichtsbehörde:

    Handelskammer trifft Strassenaufsichtsbehörde: "Superstrada wird in 4 Jahren total erneuert"

    OSSOLA-19-05-2018-Wichtiges Treffen

  • Museumsnacht im Schloss von Vogogna mit Ausstellung über den Wolf

    Museumsnacht im Schloss von Vogogna mit Ausstellung über den Wolf

    VOGOGNA-18-05-2018-Anlässlich der

  • Die Pärke des Ossola stellen sich im Wallis vor: In Sierre

    Die Pärke des Ossola stellen sich im Wallis vor: In Sierre "Parchi in città", mit Ständen und...

    SIERRE-18-05-2018-Sierre präsentiert

  • Weitere 200 Mio Euro für die Sanierung des Syndial-Areals in Pieve Vergonte

    Weitere 200 Mio Euro für die Sanierung des Syndial-Areals in Pieve Vergonte

    PIEVE VERGONTE-17-05-2018-Rund 200

  • Novara an der Europäische Museumsnacht: Am Samstag bleibt die Ausstellung über Gaudenzio Ferrari länger geöffnet

    Novara an der Europäische Museumsnacht: Am Samstag bleibt die Ausstellung über Gaudenzio Ferrari...

    NOVARA-17-05-2018-Anlässlich der

  • Das Puppentheater im Bus kommt nach Domodossola

    Das Puppentheater im Bus kommt nach Domodossola

    DOMODOSSOLA-16-05-2018-"Teatri Mobili" nennt

bls treno estate

DOMODOSSOLA-20-4-2017-Die Minderheit der Provinzregierung verlangt von der Region Piemont, einen Runden Tisch mit der BLS zu schaffen, um den publizierten Sommerfahrplan bei den Morgen- und Abendverbindungen rechtzeitig zugunsten der Grenzgänger aus dem Ossola zu ändern, die im Kanton Wallis arbeiten. Ab dem 9. Juli sollen die aktuellen Verbindungen Domo ab 03.54 und 04.54 durch einen einzigen Zug Domo ab 04.37 ersetzt werden. Am Abend werden die Verbindungen Brig ab 17.45 und 18.45 neu um 17.22 und 18.22 in Brig abfahren.

Zahlreiche ossolanische Arbeitskräfte treffen täglich etwa um 17.30 von ihren Arbeitsplätzen in Brig ein. Anstatt mit dem 17.45-Zug weiterzufahren müssten sie ab Sommerfahrplan in Brig warten, bis sie in den 18.22-Zug einsteigen können. Diese Verlängerung der Heimfahrt wiegt umso schwerer, als etliche von ihnen bereits am Morgen auf dem Weg zur Arbeit ähnlich unpassende Anschlüsse zu tragen haben.

Es ist offensichtlich dass die BLS ihren Sommerfahrplan in erster Linie auf die touristischen Bedürfnisse der Bahnkunden von und nach Bern ausgerichtet hat. Leider hat die regionale Agentur für Mobilität im Piemont zum Zeitpunkt, als ihr der Fahrplanentwurf vorgelegt wurde, dieses neue Problem für die Grenzgänger nicht erkannt, wohl weil die Bedürfnisse der Grenzgänger in Turin weniger bekannt sind als im Ossola.

Der Runde Tisch soll nach dem Wunsch der Motionäre nebst der BLS, der Region Piemont und der Provinz VCO auch Vertreter der Grenzgänger und der betreffenden schweizerischen Gewerkschaften umfassen.

 

 

Changements horaire d'été des trains, les travailleurs frontaliers pénalisés

DOMODOSSOLA-20-4-2017-La minorité du gouvernement provincial requis par la région du Piémont de créer une table ronde afin de changer l’horaire publié et les connexions de soir en faveur des travailleurs frontaliers de l’Ossola, qui travaillent dans le canton du Valais avec la BLS. À compter du 9 juillet, les connexions en cours Domo-Brig de 03.54 et 04.54 seront supprimés. Les connexions de Brigue entre 17 h 45 et 18 h 45 sera remplacé des nouveaux à 17.22 et 18.22. Beaucoup de travailleurs frontaliers arrive chaque jour vers 17 h 30 de leur emploi à Brigue. Avec le changement horaire ils deuvent à Brig jusqu'à 18.22. Il est évident que le BLS a aligné son horaire d’été, d’abord sur les besoins touristiques des clients et de Berne. Malheureusement, à l’Agence régionale pour la mobilité dans le Piémont ce nouveau problème pour les travailleurs frontaliers ne sont pas reconnus, sans doute parce que les besoins des travailleurs frontaliers à Turin sont moins bien connus que dans l' Ossola.