1

  • Feines auf der Strasse: Street Food in Omegna

    Feines auf der Strasse: Street Food in Omegna

    OMEGNA-29-06-2017- Schon bald geht

  • Fotowanderung zu den Steinböcken

    Fotowanderung zu den Steinböcken

    ANTRONA-28-06-2017- Die erste Fotowanderung

  • Weihnachten im Sommer: Vagna feiert die

    Weihnachten im Sommer: Vagna feiert die "Festa dul Bambin"

    DOMODOSSOLA-28-06-2017- Seit über 400 Jahren

  • Er verlässt den Hausarrest um einen Ventilator zu kaufen... und verduftet

    Er verlässt den Hausarrest um einen Ventilator zu kaufen... und verduftet

    VERBANIA-28-06-2017- Er kaufte einen

  • Das VCO verliert Germano Barale, Velorennfahrer, der mit Fausto Coppi fuhr

    Das VCO verliert Germano Barale, Velorennfahrer, der mit Fausto Coppi fuhr

    DOMODOSSOLA-28-06-2017- Die nationale

  • Malescorto: Mehrere hundert Filme am internationalen Festival des Kurzfilms. Das Programm

    Malescorto: Mehrere hundert Filme am internationalen Festival des Kurzfilms. Das Programm

    MALESCO-28-06-2017- Alles ist bereit für

  • Wolkenbruch, Wind und Hagel am Lago Maggiore

    Wolkenbruch, Wind und Hagel am Lago Maggiore

    VERBANIA-27-06-2017- Dreiunddreissig Millimeter

  • Unwetterwarnung Niederschläge und Gewitter in den nächsten Stunden

    Unwetterwarnung Niederschläge und Gewitter in den nächsten Stunden

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Die neue Unwetterwarnung

  • Pizzi relativiert die Demonstration vom Freitag:

    Pizzi relativiert die Demonstration vom Freitag: "Nur wenige Leute; die Widerstandsbewegung wurde...

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Nach der Demo

  • Die Demonstranten sagen

    Die Demonstranten sagen "no" zu Pizzi und seinen Anliegen: "Die Einhaltung der Menschenrechte ist...

    DOMODOSSOLA-27-06-2017-Mehrere hundert

  • Neuer Veloweg in Arona bis Ende Jahr vollendet

    Neuer Veloweg in Arona bis Ende Jahr vollendet

    ARONA-27-06-2017- Das Projekt eines neuen

  • Deutscher Rentner im Lago Maggiore ertrunken

    Deutscher Rentner im Lago Maggiore ertrunken

    ASCONA-27-06-2017-Rund 50 Meter vom

pizzi migranti tg5

DOMODOSSOLA-17-06-2017- Nach 20 Uhr darf keiner mehr auf die Strasse. Der Brief des Bürgermeisters von Domodossola, Lucio Pizzi, an den Präfekten, in dem er diese Forderung für Migranten stellt, und das Verbot für Migranten anderer Gemeinden, jene zu verlassen, hat auf nationaler Ebene Aufsehen erregt. Der TV-Sender TG5 hat zu dieser Frage einen Migranten, einige Einwohner und den Bürgermeister befragt. "Ich will auf keinen Fall, dass unsere auch touristisch geschätzte Stadt mit ihrem internationalen Bahnhof zu einem zweiten Milano Centrale wird", meinte Lucio Pizzi. "Am Abend bin ich mit meiner Frau zu Hause: Für mich ändert sich kaum etwas" erklärte der befragte Migrant.

 

Le Maire de Domodossola à la télévision: il veut le “couvre-feu” pour les migrants

DOMODOSSOLA-17-06-2017-Toutes à la maison après 20h00. La lettre de le Maire de Domodossola, Lucio Pizzi, au Préfet, qui invite le “couvre-feu” pour les migrants hébergés dans Domo et l’interdiction pour les autres, a attiré l’attention au niveau national. La station de télévision TG5 a dédié un service à l’affaire, interviewé un migrant, des résidents et le Maire sur cette question. «Je ne veux pas absolument que notre belle ville, qui a une vocation touristique et une station internationale, il descend comme la Gare Centrale de Milan », a déclaré Lucio Pizzi. «Pendant la nuit, je suis à la maison avec ma femme: peu de changement pour moi » a déclaré un migrant.