1

  • Solargrill und hawaiianisches Ferkel mit Koch Tommaso Fara

    Solargrill und hawaiianisches Ferkel mit Koch Tommaso Fara

    DOMODOSSOLA-19-09-2017- Ebenso lecker

  • Herbstkarneval am Sonntag 1. Oktober auf der Piazza Mercato

    Herbstkarneval am Sonntag 1. Oktober auf der Piazza Mercato

    DOMODOSSOLA-19-09-2017-Der Herbstkarneval

  • Velo und Gastro: #GoodBike ist zurück

    Velo und Gastro: #GoodBike ist zurück

    DOMODOSSOLA-18-09-2017- Am nächsten

  • Das Restaurant Divin Porcello ausgezeichnet als

    Das Restaurant Divin Porcello ausgezeichnet als "Lokal mit gutem Käse"

    MONTECRESTESE-18-09-2017- Bereits zum elften

  • Gut besuchter Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk Gondo – Fotogalerie

    Gut besuchter Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk Gondo – Fotogalerie

    GONDO-18-09-2017- Ein strahlend schöner

  • Mit der Centovallibahn durch den farbigen Bergherbst

    Mit der Centovallibahn durch den farbigen Bergherbst

    VIGEZZO-17-09-2017- Der "Treno del foliage"

  • Der Belvederegletscher zerfällt in Stücke

    Der Belvederegletscher zerfällt in Stücke

    MACUGNAGA-16-09-2017- Der untere Teil

  • Musik und Spiele in Montecrestese

    Musik und Spiele in Montecrestese

    MONTECRESTESE-16-09-2017- Bereits zum dritten

  • Die neue Woche im Ossola

    Die neue Woche im Ossola

    DOMODOSSOLA-15-09-2017- Der neue Wochenkalender

  • "Hervorragende Trauben für Weine wie aus dem Lehrbuch". 20% weniger Ernte aber gute Qualität

    DOMODOSSOLA-15-09-2017- Die Weinernte ist

  • Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk von Gondo

    Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk von Gondo

    GONDO-14-09-207- Am Samstag 16. September

  • Trontano feiert den Pilz

    Trontano feiert den Pilz

    TRONTANO-13-09-2017- Alles bereit

fungo specie radioattivo

CRODO-08-09-2017- Ein radioaktiv verstrahlter Pilz ist in Foppiano bei Crodo gefunden worden. "Es handelt sich um Foliota grinzosa und Boletus badius, die beide die Radioaktivität besonders leicht aufnehmen - erklärt die Gesundheitsbehörde in Cuneo - und bereits in der Gegend von Ivrea ist ein derart verstrahlter Pilz festgestellt worden".

Seit 1986, dem Jahr der Katastrophe von Tschernobyl, wird die Radioaktivität national überwacht. Dabei können die Pilze praktische Hinweise über den Verstrahlungszustand der jeweiligen Standorte geben. In diesem Zusammenhang ist die Verseuchung des Pilzes aus Foppiano mit CS-137 entdeckt worden. 

Es ist gut möglich, dass die Verstrahlung eine Folge von Tschernobyl ist. 

Weitere Infos unter http://www.aslcn1.it/nc/comunicazione/news-comunicati/news-pagina-singola/article/funghi-lasl-sconsiglia-il-consumo-di-alcune-specie/