1

  • Sentieri e Pensieri kehrt mit bekannten Protagonisten in Santa Maria Maggiore zurück

    Sentieri e Pensieri kehrt mit bekannten Protagonisten in Santa Maria Maggiore zurück

  • Naturpark Val Grande: ein Sommer von Veranstaltungen zwischen Natur und Kultur

    Naturpark Val Grande: ein Sommer von Veranstaltungen zwischen Natur und Kultur

  • Betrunken am Steuer eines Traktors durch die Stadt, ein Mann wurde von den Carabinieri bestraft

    Betrunken am Steuer eines Traktors durch die Stadt, ein Mann wurde von den Carabinieri bestraft

  • Brig-Simplon Tourismus mit neuer Führung

    Brig-Simplon Tourismus mit neuer Führung

  • Neue Basis Ryanair am Flughafen Turin

    Neue Basis Ryanair am Flughafen Turin

  • Export im Piemont: im ersten Trimester 2021 steigt die Ausfuhr um 6.4% im Vergleich zu 2020.    Der Anteil der Exporte im Vergleich zu 2019 bleibt aber noch negativ.

    Export im Piemont: im ersten Trimester 2021 steigt die Ausfuhr um 6.4% im Vergleich zu 2020....

  • Der

    Der "Salone del libro" das Eldorado für Leseratten in Villadossola

  •   Zwanzig Sommerevents in Domobianca365. In der ersten Veranstaltung ist der Wein Protagonist

    Zwanzig Sommerevents in Domobianca365. In der ersten Veranstaltung ist der Wein Protagonist

  • Ein Jahrzehnt Kampf löst sich in nichts auf: Protest der Mitgliedschaft gegen den Schienenlärm auf der Simplonstrecke

    Ein Jahrzehnt Kampf löst sich in nichts auf: Protest der Mitgliedschaft gegen den Schienenlärm auf...

  • Musica in quota feiert sein 15-Jahr-Jubiläum mit zwölf Konzerten vom Tagesanbruch bis Sonnenuntergang

    Musica in quota feiert sein 15-Jahr-Jubiläum mit zwölf Konzerten vom Tagesanbruch bis...

  • Tosa Wasserfall: die Sommersaison öffnet sich

    Tosa Wasserfall: die Sommersaison öffnet sich

  • Skyrunning: eine Weltmeisterschaft im Ossola Tal

    Skyrunning: eine Weltmeisterschaft im Ossola Tal

Schermata 2021 05 06 alle 15.36.15

DOMODOSSOLA- 06-05-2021--Ein Team von italienischen und schweizerischen Forschern arbeiten gerade auf der Spitze Gnifetti am Monte Rosa, um eine 80 Meter lange Kernbohrung aus dem Gorner Gletscher zu gewinnen. Die Expedition gehört zum internationalen Projekt Ice Memory, das Informationen über die Umgebung und das Klima von  den letzten 10 tausend Jahren sammeln will. Mitglieder in dem Projekt sind die italienische Forschungsgesellschaf CNR, die Universität Cà  Foscari von Venedig und das Schweizer Paul Scherrer Institu.